DJ Media Player "Pioneer CDJ 2000 Nexus 2" mieten / kaufen in Wien

Der Pioneer CDJ-2000NXS2 ist das Flaggschiff von Pioneer, das wir mit Sicherheit oft in Clubs vor strahlenden DJs zu Gesicht bekommen. Dieser Multimedia-Player liefert mit der 24 Bit/ 96 kHz Soundkarte eine Klangqualität der Extraklasse. Außerdem wird FLAC und ALAC (Apple Lossless Audio) unterstützt für verlustfreie Audiodateien. Äußerlich lassen sich gegenüber dem NXS nur marginale Veränderungen feststellen, jedoch ist der Fullcolor Touchscreen eine echte Bereicherung. Auch der digitale Ausgang wurde verbessert. Statt drei Hot Cues stehen mit dem NXS2 nun acht zur Verfügung, verteilt über 2x 4 Banks. Beim Einsatz eines optionalen DDJ-SP1 eröffnen sich Ihnen noch viel mehr Hot Cues, Loops, Slip Modes und Navigationsmöglichkeiten. Kurzum, der CDJ-2000 Nexus 2 lässt sich von seiner besten Seite sehen.

Pioneer CDJ 2000 Nexus 2: Fullcolor Touchscreen

Dieser Nachfolger des CDJ-2000 Nexus ist mit einem Farb-Touchscreen ausgestattet, wodurch die Bedienung ein ganzes Stück intuitiver wird. Das Display ist 7 Zoll groß und informiert Sie über essentielle Informationen. Es besitzt Track Filter Mode: über das Display können mit Suchfiltern aus Rekordbox schnell die richtigen Tracks gefunden werden. Hierzu kann nach BPM, Tonart oder My Tags gesucht werden. Das Display lässt sich ferner in eine QWERTY Tastatur umwandeln, wodurch Sie auch nach Songtiteln suchen können. Genauso wie bei dessen Vorgänger zeigt das Display eine vielfarbige Waveform von den Tracks an. Außerdem kann über den Touchscreen in einen Track hinein gezoomt werden. Mit Needle Countdown können Sie einen Punkt in einem Track markieren, woraufhin die noch verbleibenden Beats bis zum Erreichen des Punktes herunter gezählt werden.

NXS2: Verbesserungen in allen Bereichen

Trotz der äußerlich nur schwer erkennbaren Veränderungen, befinden sich im Inneren des CDJ-2000NXS2 umso mehr Verbesserungen. Die Soundkarte wurde von 48 kHz auf 96 kHz erhöht und ist nun sowohl mit FLAC als auch mit ALAC kompatibel; Producer können Musik in Formaten mit sehr hoher Qualität exportieren. Der digitale Ausgang wurde ebenfalls verbessert, wodurch sich eine höhere allgemeine Klangqualität auf der Bühne und im Studio ergibt. Eine erkennbare, subtile äußerliche Veränderung umfasst das Wegfallen des Needle Search Strip; diese wäre ohnehin überflüssig, da der Touchscreen diese Funktion übernommen hat. Fractional Beat Quantize gehört übrigens auch zu den Optionen. Für eine höhere Präzision wird 1/8, 1/4 und 1/2 Beat Quantize angeboten.

Vollständige Rekordbox Track-Informationen & Pro DJ Link

Die Analyse von Musik über Rekordbox ist zwar nicht neu, aber trotzdem erwähnenswert. Sie erhalten auf dem CDJ-2000NXS2 alle Infos über BPM, Beat Countdown und Phase Meter. Hinzugekommen sind Memory Cues, die es ermöglichen, Cues zu benennen, ihnen eine Farbe zuzuteilen und jene Informationen auch auf dem Display sichtbar zu machen. Mit Pro DJ Link kann eine Bibliothek bis zu vier Playern zur Verfügung stehen, inklusive Beat Sync und Beat Countdown. Hinzugefügt wurden: ein detaillierterer Phase Meter, verbesserte Beat Grids (der nun auf eine Mikrosekunde genau erscheint) und Quantized Beat Jump. Mit letzterem kann von der aktuellen Position aus 1 Beat vor und zurück gesprungen werden.

Spezifikationen:

  • Mediaplayer für den Profi-DJ
  • Folgeversion des beliebten CDJ-2000 Nexus
  • abspielbare Medien: siehe unten
  • Multicolor USB-Port: zeigt zuvor festgelegte Farben
  • inklusive Rekordbox Musikmanagement-Software
  • funktioniert mit Rekordbox Mobile (iOS und Android)
  • neue Beat Sync Funktion
  • hochwertiges Master Tempo für naturgetreuen Sound
  • neuer Wave Zoom für detailliertere Informationen
  • Slip Mode, Active Loop, verbesserte Quantize Funktion und automatische Hot Cues
  • Emergency Loop: macht einen Loop aus den letzten vier Beats
  • Last Track Played: navigiert zu den 5 zuletzt gespielten Tracks
  • Rating on the Go: Trackbewertungen während der Performance
  • verbesserte Track Information: Beat Countdown, Phase Meter, Key Analysis Indicator
  • hochauflösender 6,1 Zoll Full-Color LCD-Bildschirm und verbesserte Browse-Funktion
  • “My Settings“ Funktion für direkten Zugang zu persönlichen Einstellungen und Vorlieben
  • hohe Sound-Qualität und verbesserter LAN-Eingang
  • integrierte 24 Bit/96 kHz Soundkarte
  • robustes, stilvolles Design und vertrautes Layout
  • robusteres Jogwheel
  • komplett erneuerte Brake für Jog Adjust, geschmeidigeres Feeling
  • verschiedene DJ-Softwares über MIDI und HID ansteuerbar
  • Pro DJ Link für Music Sharing mit maximal 4 Playern über LAN-Kabel
  • drahtloser PRO DJ LINK
  • Zugang zu Ihrer Musik auf Smartphone oder Tablet über WLAN und USB
  • direktes Streaming von Ihrem iPhone, iPad, iPod Touch, Android Phone, Android Tablet etc.
  • unterstützte Dateiformate: MP3, AAC, WAV, AIFF, FLAC
  • USB-Speicher Dateisystem: FAT, FAT32 und HFS+
  • Frequenzgang: 4 Hz – 40.000 Hz
  • Signal-Rausch-Verhältnis des Line-Eingangs: 115 dB oder mehr
  • THD: 0,0018 % oder weniger
  • USB-Anschlüsse: USB-A (Oberseite), USB-B (Rückseite)
  • Audio Ausgänge: 2x Cinch (L+R), digital Out über Coax
  • weitere Anschlüsse: LAN (RJ45) und Control (3,5 mm Klinke)
  • Audio Ausgangsspannung: 2 Vrms
  • AC100-240V (50Hz / 60Hz), Eurostecker
  • max. Aufnahmevermögen: 37 W
  • kompatibel mit Serato Scratch Live
  • Maße: 320 x 414,4 x 113,2 mm (BxTxH)
  • Gewicht: 5,7 kg

 

Preise inkl. MwSt., Mietpreis für 2 Kalendertage (Bsp.: Abholung Freitag / Rückgabe Samstag).

Gültig bei Verfügbarkeit.

Langzeitmieten als Pauschalpreis auf Anfrage.

Pioneer CDJ 2000 Nexus 2 DJ Deck mieten

€99.00Preis
    • iPhone, iPad, iPod
    • Android Telefon, Android Tablet etc.
    • USB-Speicher: Flash, HDD, USB-Sticks etc.
    • SD-Karten
    • Computer (Mac und Windows PC)
    • Audio CD, CD-R/RW, DVD±R/RW/R-DL